Annette Ankener

Werdegang
2015 - 2019Leitung IN.D, Institut für Design, Düsseldorf
seit 2005Selbstständig tätig als Grafik Designerin, Corporate Design Beraterin
und Lehrbeauftragte im Raum NRW, in Hessen und in Rheinland-Pfalz
2005 - 2004Art Direktion, LightHaus Marketing Navigation, Lindau
2001 - 1999Ausbildertätigkeit, denkwerk Medienagentur, Köln
2004 - 1999Selbstständig tätig für verschiedene Agenturen, zeitgleich:
Studium der Kommunikationswissenschaften, Kunstwissenschaft und Philosophie, Universität Duisburg-Essen (Magister)
1999 - 1997Art Direktion, Pixelpark AG, Köln
1996 - 1992Studium des Kommunikationsdesigns, Fachhochschule Trier (Diplom)
1972* (Pirmasens, Rheinland Pfalz)
  
Lehrtätigkeit
seit 2013Dozentin für Kommunikationstheorie, Semiotik und Werbepsychologie an der MD.H, Mediadesign Hochschule, Düsseldorf
seit 2005Dozentin für Interfacedesign, Konzeption, Kunst- und Designgeschichte am IN.D,
Institut für Design, Düsseldorf
2003 - 2002Lehrbeauftragte für Interfacedesign an der Privatschule Macromedia, Köln
1999 - 1996Lehrbeauftragte an der FH-Trier im Fachgebiet Neue Medien
  
Veröffentlichungen
2004Dialog als schöpferischer Prozess, LIT-Verlag
2004Identität und Orte der Identifikation, in: "Ich gehör hier hin",
Lehrforschungsprojekt, LIT-Verlag
1997Workshop Düsseldorfer Hafen 1996, Darstellung in:
David Carson, The end of print, Bd.2 von David Carson und Lewis Blackwell
  
Auszeichnungen
2006NOKIA Award for Best IST Project Website (Helsinki) für die Erstellung
der Webseite für das EU-Forschungsprojekt ELEKTRA
2000ZKM Internet-Wettbewerb: Vision 2000